Programm Projekte Im Haus Über uns Media Kontakt
 

Projekt Kulturschrank 

 

Eine Vielfalt von unterschiedlichen Kulturen lebt in Braunschweig zusammen.

Mit dem Projekt „Kulturschrank“, das seit Herbst letzten Jahres an den Start gegangen ist, möchte das Haus der Kulturen e.V.  einen Einblick in einzelne Herkunftskulturen der jeweiligen Einwohner/innen Braunschweigs geben.

Wir gehen den Fragen nach der jeweiligen kulturellen Prägung nach und versuchen die Vielfalt einer Kultur darzustellen und zu vermitteln. Was sind die markanten Merkmale einer Kultur, die uns transportiert werden? Woran machen wir eine bestimmte Identität fest? Worin bestehen die Grenzen? Was ist das verbindende Element einer bestimmten Kultur mit der eigenen?

Wir setzen uns mit eigenen kulturellen Vorstellungen auseinander- um uns ihrer bewusst(er) zu werden, sie gegebenenfalls zu akzentuieren, sie zu festigen oder möglicherweise auch zu revidieren bzw. sie auch erst zu finden und sie bewusst zu leben.

An dem Projekt „Kulturschrank“ nehmen über 30 Personen aus 16 unterschiedlichen Kulturen teil. Menschen aus Herkunftsländern wie u.a. Iran, Mexiko, Indonesien, Haiti, Italien, England, Russland, Polen, Syrien, Korea, China, Türkei, Deutschland setzen sich innerhalb künstlerisch-ästhetischer Workshops mit der eigenen kultureigenen Identität und kulturellen Prägung auseinander.  Das Ergebnis der künstlerisch angeleiteten Workshops soll einzelne zugewanderte Menschen dazu befähigen, ihre individuelle Reflektion visuell und hörbar für den Betrachter erfahrbar zu machen, etwa durch taktile Gegenstände, Videomaterial und Bilder, die für ihre Identität stehen.

Die Ergebnisse  werden innerhalb von Wechselausstellungen im „Kulturschrank“ präsentiert.

Interview mit Radio Okerwelle

Wir starten die Ausstellungseröffnung mit den Kulturschränken “Iran” und “Mexiko” am Freitag, den 27. Oktober 2017,  um 19.00 Uhr im Haus der Kulturen. Da es sich um Wechselausstellungen handelt, bleiben die Kulturschränke jeweils einen Monat stehen und werden danach ausgetauscht.
  • Iran/Mexiko vom 31.10. - 24.11.2017 Eröffnung 27.10.2017- 19 Uhr
  • Italien/Südkorea vom 05.12. - 22.12.2017 Eröffnung 01.12.2017- 19 Uhr
  • Indonesien/Polen vom 09.01. - 26.01.2018 Eröffnung 05.01.2017- 19 Uhr
  • China/Syrien vom 06.02. - 23.02.2018  Eröffnung 02.02.2017- 19 Uhr
  • England/Türkei vom 06.03. - 29.03.2018 Eröffnung 02.03.2017- 19 Uhr
  • Frankreich/Haiti vom 10.04. - 28.04.2018  Eröffnung 06.04.2017- 19 Uhr
  • Deutschland/Weltenschrank vom 08.05. - 01.06.2018  04.05.2017- 19 Uhr
Termine:

Freitag, 27. Oktober 2017, 19.00 Uhr

Freitag, 1. Dezember 2017, 19.00 Uhr

Freitag, 5. Januar 2018, 19.00 Uhr

Freitag, 2. Februar 2018, 19.00 Uhr

Freitag, 2. März 2018, 19.00 Uhr

Freitag, 6. April 2018, 19.00 Uhr

Freitag, 4. Mai 2018, 19.00 Uhr

Veranstalter: Haus der Kulturen Braunschweig

Anmeldung: heike.eberius@hdk-bs.de, 0531-38 949 539

Ort: Haus der Kulturen Braunschweig

Gebühr: frei

Kategorie: Ausstellungen

Anmerkung: Mit freundlicher Unterstützung der LAGS, der Stiftung Braunschweiger Kulturbesitz und der Stadt Braunschweig, Fachbereich Kultur

Kennnummer: 700508

zurück
Monatsübersicht
Aus aller Welt
Wort für Wort
Gestalten
Körper und Seele
Junges HdK
Ausstellungen
Förderer und Kooperationspartner
Programm im Überblick