Programm Projekte Im Haus Über uns Media Kontakt
 

Afrikatag 

Are you aware of me? Kannst Du mich sehen? 

Ziel der Veranstaltung ist es, verschiedene internationale Migrantenselbstorganisationen und weitere aktive Gruppen der Stadt zusammenzubringen, die sowohl kulturell mit dem afrikanischen Kontinent in Verbindung stehen als auch sich thematisch für seine sozio-politischen Belange einsetzen.  Diese sollen hierbei Gelegenheit bekommen, die eigenen Projekte und Inhalte vorzustellen und öffentlich zugänglich zu machen, sowie im Umkehrschluss die Aktivitäten anderer zu erfahren und kennen zu lernen.

Gerade im Hinblick auf derzeitige Fluchtbewegungen ist es von Bedeutung, das Interesse für den gesamten Kontinent zu vergrößern, so soll unsere Veranstaltung einen Impuls in diese Richtung setzen.

Das Highlight wird die junge Bremer Musikgruppe RAOKY sein, eine Band mit Musikern aus Madagaskar und Deutschland mit großartiger Reputation in Madagaskar.

 

Programm:

Projektvorstellungen von Ankwa Roots e.V., Löwe für Löwe e.V., Oikokredit, Umurage e.V., Haitianische Initiative, ACAMBS e.V., Unicef

Kindertanz der Haitianischen Initiative

Gesang,Tanz und Modenschau von Umurage e.V.

 

Für Kinder:

Basteln mit Recyclingmaterialien

Zöpfe flechten

Essen WELTGESCHMACK

 

Highlight: RAOKY in Konzert

Samstag, 3. September 2016, 15.00–22.00 Uhr

Veranstalter: Haus der Kulturen in Zusammenarbeit mit der Initiative Delta Roots, Oikokredit, Löwe für Löwe e.V., Hitianische Initiative, Umurage e.V., Rettet den Regenwald e.V., Unicef

Anmeldung: nicht erforderlich

Ort: Haus der Kulturen

Gebühr: Für das Konzert: 12 Euro, ermäßigt 5 Euro

Kategorie: Aus aller Welt

Anmerkung: Mit freundlicher Unterstützung der LEB Niedersachsen - Braunschweig und der Nierdersächsischen Lotto-Sport-Stiftung

Kennnummer: 100349

zurück
Monatsübersicht
Aus aller Welt
Wort für Wort
Gestalten
Körper und Seele
Junges HdK
Ausstellungen
Förderer und Kooperationspartner
Programm im Überblick
Impressum | Datenschutz