Programm Projekte Im Haus Über uns Media Kontakt
 

Projekt Mein Zuhause 

Theaterprojekt 

Das von den drei Vereinen Alexander David Zentrum, POLDEH und Vietnamesischer Kulturverein entwickelte Projekt soll nun in Kooperation mit dem Haus der Kulturen durch dieses umgesetzt werden.

Gerne möchten das Haus der Kulturen und die beteiligten Vereine auch einige unbegleitete minderjährige Kinder / Jugendliche Flüchtlinge in dem Projekt einbeziehen. Gerade um auch in Migrantenkreisen Unwissen und Vorurteilen vorzubeugen, soll hier ein Miteinander ermöglicht werden. 

Sofern noch Kinder / Jugendliche aus weiteren Migrantenselbstorganisationen an dem Projekt teilnehmen wollen, steht es auch für diese offen.

Der Inhalt des Theaterstücks soll sich mit folgenden Themen auseinandersetzen:

Was ist für die beteiligten Kinder ihr zu Hause?

-       Ist es die Wohnung, der Stadtteil, die Stadt, Deutschland oder die Heimat ihrer Eltern?

Was ist zu Hause für die Flüchtlingskinder?

Was empfinden sie für die Heimat der Eltern?

-       Wie fühlen sie sich, als Deutsche, als Russen, als Polen, als Vietnamesen etc.?

Was sind ihre Vorstellungen / Hoffnungen an ihr zu Hause (wie auch immer sie es definieren)?

-       Wie definieren sie sich?

Was sind ihre Vorstellungen eines Miteinanders?

-       Wie sehen sich die Kinder / Jugendlichen und ihre Zukunft in der Stadt?

-       Ihre Wünsche / Bedürfnisse / Gemeinsamkeiten / Unterschiede.

Das alles soll unter pädagogischer Anleitung erfolgen.  Einmal die Woche für anderthalb Stunden soll geprobt werden (10 Wochen lang). Danach soll eine Aufführung für Eltern, Freunde, Verwandte erfolgen (ggf. auch noch weitere, z. B. bei besonderen Anlässen im Haus der Kulturen).

Dienstag, 6. September 2016, 19.00 Uhr

Leitung: Cristina Antonelli-Ngameni

Veranstalter: Haus der Kulturen in Zusammenarbeit mit Alexander David Zentrum e.V., Poldeh e.V., Vientnamesischer Kulturverein Braunschweig und Theaterpädagogisches Zentrum am L.O.T. Theater

Anmeldung: Cristina Antonelli-Ngameni, Tel.: +49 (0) 531 38 949 541,
E-Mail: c.antonelli-ngameni@hdk-bs.de

Ort: Haus der Kulturen und LOT-Theater

Kategorie: Junges HDK

Anmerkung: Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, Richard-Borek-Stiftung, Stadt Braunschweig

Kennnummer: 400398

zurück
Monatsübersicht
Aus aller Welt
Wort für Wort
Gestalten
Körper und Seele
Junges HdK
Ausstellungen
Förderer und Kooperationspartner
Programm im Überblick
Impressum | Datenschutz